• search hit 3 of 4690
Back to Result List

Follow-up - Studie : Gendertypische Verhandlungskompetenz und ihre Auswirkungen auf Gehalts- und Aufstiegsverhandlungen

  • Die Autorinnen haben zwischen 2006 und 2009 untersucht, welche Rolle die geschlechtstypischeDie Autorinnen haben zwischen 2006 und 2009 untersucht, welche Rolle die geschlechtstypische Verhandlungskompetenz von Frauen für ihren Aufstieg und das erzielte Gehalt spielt (Ruppert/Voigt 2009). 2017 überprüften sie in einer Follow-up-Studie mit dem gleichen methodischen Design, inwieweit die damals erzielten Ergebnisse noch aktuell sind.show moreshow less
Metadaten
Author:Martina Voigt, Andrea Ruppert
URN:urn:nbn:de:bsz:946-2018101903
Series (Serial Number):Working Paper Reihe des Fachbereichs 3: Wirtschaft und Recht (14)
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:2018
GND-Keyword:Gehalt; Verhandlung; Verhandlungstechnik
Pagenumber:64
Institutes:Fachbereich 3: Wirtschaft und Recht
DDC classes:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Management
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG